Unser Angebot

 

  Tasting Nr. 5 findet statt am 04.05.2018. Näheres HIER.

Bei Interesse lasst Euch in unsere Mailingliste eintragen (Mail an "info@whisky-village.de", dann werdet Ihr direkt informiert.

Tastnig Nr. 3/4 fand statt am 13.01.2017: HIER der Link dorthin.

Tastnig Nr. 2 fand statt am 12.02.2016: HIER der Link dorthin.

Tastnig Nr. 1 fand statt am 17.01.2014: HIER der Link dorthin.

 

 

*******

Neben den Tastings, die wir von uns aus durchführen und bewerben, können für Gruppen ab 6 Personen individuelle und den jeweiligen Bedürfnissen angepasste Tastings durchgeführt werden. Kommen Sie bitte einfach auf uns zu!

 

 
       
  Gruppe 1 - Einsteiger    
  Einsteiger Seminar - Rund um den Whisky

In diesem Tasting, welches gleichzeitig ein kleines Seminar zu den wichtigsten Informationen rund um den Whisky. seine Geschichte, seine Herstellung, seine Arten darstellt, kann sich der Whisky-Einsteiger perfekt in dieses Genussgebiet einarbeiten.

Neben vielen Fakten rund um den Whisky werden natürlich auch einige interessante Drams probiert und wir versuchen herauszuarbeiten, wie wir den jeweiligen Whisky für uns bewerten und vor allem genießen können.

 
   

Whisky-Regionen Schottlands

In diesem Tasting durchstreifen wir virtuell die Whisky-Regionen Schottlands, die da sind: Hinglands. Lowlands, Speyside, Islands, Campbeltown, Islay.

Manchmal werden noch die West Higlands separat aufgeführt.

Neben Informationen zu den einzelnen Regionen und ihren Whiskys testen wir einige der wichtigsten Vertreter einiger Regionen.

 
   

Bekannte Single Malts aus Schottland

 

In diesem Tasting widmen wir uns einigen der bekanntesten Whiskys mit ihren Vertretern im Alter von 10 bis 12 Jahren.

Wir werden sehen, wie unterschiedlich etwas gleich lange gereifte Whiskys schmecken können.

Bei Gruppenbuchungen kann die Auswahl gern von der Gruppe mit gestaltet werden.

 
   

Die Whiskyarten

In diesem Tasting werden neben Inforationen zu den verschiedenen Arten von Whisky. basierend auf deren Rohstoffen Whiskys miteinander verglichen, die als Single Malt, Bourbon, Blended, Grain oder Rye Whisky hergestellt wurden.

Nicht immer muss ein guter Whisky auch ein Single Malt sein...

 
   

 

   
  Gruppe 2 - Fortgeschrittene    
  Deutsche Whiskys

 

Es gibt inzwischen einige interessante Whiskys von deutschen Herstellern.

Zwar fehlen meist noch die Exemplare, die 10 oder mehr Jahre im Fass gereift sind, jedoch sind auch die Jüngeren zum Teil schon vielversprechend.

Wir werden neben "etablierten" deutschen Marken auch ganz "neue" testen.

Eine interessante Abwechslung auch für fortgeschrittene Whisky-Liebhaber.

 
   

Verschiedene Finishes

 

Die meisten z.B. schottischen Whiskys reifen in wieder befüllten Bourbon-Fässern. Oft werden die Whiskys nach vielen Jahren der Reifung in diesen Fässern noch in anderen nachgelagert und nehmen so für 6 Monate oder mehr das Aroma von beispielsweise Oloroso Sherry-Fässern auf.

Das führt zu einer Vielzahl von verschiedenen Finishes und somit auch Geschmacksrichtungen.

Einige der verbreitetsten werden wir hier verkosten.

 
   

Whiskys der Welt

Whisky werden nicht nur in Schottland destilliert. Natürlich sind auch andere Länder als Whisky-Produzenten bekannt.

In diesem Tasting wollen wir eine Reise durch die ganze Welt unternehmen und Whiskys kosten, die u.a. aus Japan, den USA, Neuseeland, Irland, Indien und Frankreich kommen.

 
   

Whisky mit Beilagen

 

Bei Laphroaig auf Islay hatten wir an einem Tasting "Whisky and Food" teilgenommen und das war eine sehr interessante und neue Erfahrung. Diese wollen wir mit unseren Gästen teilen.

Wir werden feststellen, dass es nicht unerheblich für den Geschmack einen Whiskys ist, ob und was wir zu diesem essen.

Einige Beispiele zeigen den Einfluss von Speisen auf den Geschmack des Whiskys und vermitteln eventuell Ideen, den Whisky-Genuss noch zu verfeinern...

 
   

 

   
  Gruppe 3 - Sachkundige    
  Blind Tasting

Beim Blind Tasting werden verschiedene Whisyks verkostet, ohne dass die Probanten wissen, um welche Whiskys es sich handelt.

Dabei kann man Tasting-Notes erstellen und eine Wertung für Aussehen, Nase, Gaumen und Abgang abgeben.

Die Ergebnisse können sehr interessant ausfallen.

 
   

Verschiedene Whiskys einer Destillerie

 

 

Die meisten Destillerien bringen verschiedene Whiskys heraus. Sei es, dass sie Whisky unterschiedlichen Alters abfüllen oder sei es, dass verschiedene Finishes angeboten werden.

Einige Destillerien haben auch Spezialabfüllungen in Fassstärke, Whisky aus kleineren Fässern, ausgesuchte Single Cask-Abfüllungen oder Destillers Editions mit Whisky aus speziell ausgesuchten Fässern.

In diesem Tasting wollen wir untersuchen, inwieweit sich die Whiskys ein und der selben Destillerie unterscheiden.

 
   

Ausgewählte Whiskys in Fassstärke

Diese Tasting soll zeigen, dass es durchaus reizvoll sein kann, Whiskys in Fassstärke zu trinken. Natürlich kann bzw. sollte man diese mit ein paar Tropfen Wasser aufwerten.

Es gibt viele sehr interessante Abfüllungen, die - gut ausgewählt - dieses Tasting zu einem besonderen Erlebnis werden lassen können.

 
   

Islay - Whiskys

 

 

Unsere Schottlandreise 2013 führte uns u.a. auf die Insel Islay, einem Mekka für Freunde getorften Whiskys. Es gibt derzeit 8 aktive Destillerien auf Islay: Bowmore, Bruichladdich, Lagavulin, Laphroaig, Ardbeg, Bunnahabhain, Coal Ila und Kilchoman.

Eine weitere, nämlich die ehemalige Destillerie Port Charlotte könnte neu erstehen. Bruichladdich hat diesbezüglich Ankündungen gemacht, aber auch schon erste Male den Start verschoben... Wir sind gespannt.

Unseres Erachtens ist die Dichte richtig guter Whiskys mit der in der Speyside zu vergleichen, wenngleich die Whiskys durchaus Unterschiede aufweisen.

 
   

Wertvolle Raritäten

 

In diesem speziellen Tasting sollen sehr seltene und wertvolle Raritäten verkostet werden.

Je nach Beschaffbarkeit und Kosten für die Whiskys wird sich auch der Preis des Tastings jeweils anpassen müssen. Wir bitte um Verständnis.

Ein tolle Gelegenheit, Whiskys zu testen, von denen man sich eher keine ganze Flasche gönnt, um diese dann am Ende nicht einmal zu öffnen...

 
   

Unabhängige Abfüller

Neben den Originalabfüllungen der Destillerien gibt es sogenannte unabhängige Abfüller, die Fässer von den Destillerien kaufen und lagern und dann nach Jahren diese selbst abfüllen.

Einige bekannte Abfüller sind Signatory, Gordon&McPhail, Douglas Laing, Duncan Taylor, Cadenhead's.

In diesem Tasting werden wir einige unabhängige Abfüllungen probieren und eventuell mit den Originalen vergleichen.

 

HOME